Termine

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Rund ums Schaf

Bericht der Projekttage 2019  Markgrafenrealschule 

Thema „Rund ums Schaf“

22.7.-24.7.2019

Montag: An diesem Tag machten die teilnehmenden Schüler/innen mit ihren Lehrerinnen Ölschläger und Meinert einen Besuch bei einer Schäferin in Denzlingen. Dort wurde die Gruppe erst allgemein  über Schafe informiert. Danach führte die Schäferin uns in die verschiedenen Charaktere der einzelnen Schafe ein, mit denen die Gruppe dann den sog.“Schafspaziergang“ zur  St.Severin Kapelle machte. Alle 17  Kinder-5-und 6Klässler/innen-waren mit Feuereifer dabei und mussten sich z.T. mächtig anstrengen, die Schafe an der Leine zu halten. Manchmal führten da eher die Schafe die Kinder…….

Glücklich und erschöpft kamen wir gegen 12 Uhr wieder in der Schule an .

 

Dienstag:An diesem Tag stand das Verarbeiten von Schafwolle auf dem Programm: Die TN durften für sich ein Sitzkissen filzen aus gefärbter Schafwolle.

Dies war richtig Arbeit, vom Ausbreiten und rupfen des Basisfließes bis zum Gestalten des Musters der Oberseite des Kissens. Die Lehrerinnen hatten alle Hände voll zu tun um überall zu helfen.

Mit Seife und warmem Wasser  filzten die Schüler/innen ihr Kissen, bis es die richtige Form und Festigkeit erreicht hatte. Das ging richtig in die Hände und Handgelenke!

Am Ende des Vormittages  hatten alle ein Filzkissen fertig und gingen stolz nach Hause.

 

Mittwoch: An diesem Tag ging es darum, ein liegendes Schaf aus Ton zu gestalten. Frau Ölschläger führte die Schüler/innen Schritt für Schritt durch die Gestaltung, so dass alle Schüler/innen  ein Schaf

fertigen konnten. Am Ende dieses Tages gab es eine schöne Herde verschiedener Schafe zu bestaunen!

Die Schafe bekamen noch mit Engobe eine passende Färbung. Nach einer Trockenzeit

-ca 1-2 Wochen-werden die Schafe noch in den Ferien gebrannt so dass die Kinder ihre Schafe zu Beginn des Schuljahres abholen können.

Dies waren sehr interessante und abwechslungsreiche Tage, welche die Schüler/innen überwiegend mit Freude erfüllten.

 

Judith Ölschläger

 

Comments are closed.