Termine

Oktober 2020
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
28. September 2020 29. September 2020 30. September 2020 1. Oktober 2020 2. Oktober 2020 3. Oktober 2020 4. Oktober 2020
5. Oktober 2020 6. Oktober 2020 7. Oktober 2020 8. Oktober 2020 9. Oktober 2020 10. Oktober 2020 11. Oktober 2020
12. Oktober 2020 13. Oktober 2020 14. Oktober 2020 15. Oktober 2020 16. Oktober 2020 17. Oktober 2020 18. Oktober 2020
19. Oktober 2020 20. Oktober 2020 21. Oktober 2020 22. Oktober 2020 23. Oktober 2020 24. Oktober 2020 25. Oktober 2020
26. Oktober 2020 27. Oktober 2020 28. Oktober 2020 29. Oktober 2020 30. Oktober 2020 31. Oktober 2020 1. November 2020
BoriS-Siegel

Corona Schul­betrieb


Es gilt momentan die Pandemiestufe 3.

Was heißt das? Lesen Sie hier näheres zum Pandemiestufenkonzept des Landes.

Die Ausrufung der Pandemiestufe 3 hat Auswirkungen auf die Aufrechterhaltung des Schulbetriebs. Alle Informationen zu den damit einhergehenden Änderungen der gewohnten Schulroutine sowie den aktuell geltenden Hygienemaßnahmen finden Sie auf dieser Seite. Wir halten uns hierbei an die vom Kultusministerium Baden-Württemberg verordneten Vorgaben welche hier im Detail nachzulesen sind. Die Verordnungen gelten ab Freitag, dem 16.10.20.

Die drei wichtigsten Punkte sind:

Maskenpflicht für alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 auch in den Klassenzimmern während des Unterrichts*. Näheres zum Tragen einer Maske an der Schule finden Sie hier.

Es gelten spezielle Lüftungsregeln für die Klassenzimmer, um die Virenlast in der Zimmerluft zu reduzieren. Näheres dazu finden Sie hier.

Es wird bis auf weiteres keine außerunterrichtlichen Veranstaltungen mehr geben.

*Die nachträglich aktualisierten Bestimmungen zur Maskenpflicht besagen, dass Masken nicht während des Essens und während der Pausen außerhalb des Gebäudes getragen werden müssen. Vorausgesetzt es kann der 1,5 Meter Mindestabstand eingehalten werden. Alle weiteren Anpassungen zur Maskenpflicht finden Sie hier.

Außerdem wichtig:

Nach den Herbstferien wird ein weiteres Mal das Ausfüllen und Vorlegen einer Gesundheitsbestätigung (hier herunterladen) für Ihr Kind notwendig sein.

Die Bestätigung muss zwingend am ersten Schultag nach den Herbstferien mitgebracht werden, da wir das Kind sonst nicht am Unterricht teilnehmen lassen dürfen!

Die Hausaufgabenbetreuung kann bis auf weiteres wegen der starken Durchmischung der Schülergruppen nicht mehr aufrecht erhalten werden.

Zusammenfassung:

Wir haben sämtliche Maßnahmen und geltenden Verordnungen hier für Sie zusammengefasst und die aktuellen Änderungen hervorgehoben.


Die häufigsten Fragen zum Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen:


Ich kann die Gesundheitsbestätigung nicht ausdrucken!

Das ist kein Problem. Es werden vor den Ferien Kopien für alle Schüler*innen in den Klassen ausgeteilt.


Was tun wenn mein Kind krank ist?

In diesem Fall gehen Sie bitte nach diesem Leitfaden vor.


Wie wird an der Markgrafenschule gelüftet?

Das regelmäßige Lüften der Klassenzimmer ist ein wichtiger Bestandteil des Infektionsschutzes. Die aktuell geltenden Vorgaben hierzu finden Sie in diesen Handreichungen.


Wie sieht das Hygienekonzept der MGRS aus?

Die an der MGRS geltenden Hygienemaßnahmen leiten sich aus dieser Verordnung des Kultusministeriums ab.


Wie wird an der MGRS derzeit Musik und Sport unterrichtet?

Momentan kann Musik und Sport wieder unter bestimmten Hygienevorgaben unterrichtet werden. Nähere Hinweise dazu finden Sie hier für Musik und hier für Sport.


Ansonsten sind folgende Punkte zu beachten:

Die Klassen werden sowohl am Morgen wie auch am Ende der Pausen von den Lehrkräften auf dem Hof abgeholt. Klassen, die zur zweiten Stunde Unterricht haben, werden ebenso auf dem Hof abgeholt.

Die Klassen  1-2 und 8-10 nutzen den oberen, vom Gebäude eingerahmten, Pausenhof und die Klassen  3-4 und 5-7 belegen den unteren Teil des Pausenhofs. Es ist denkbar, dass wir die Pausenhöfe nach einigen Wochen tauschen.

Wenn möglich, sollten alle Schülerinnen und Schüler in der Mittagspause nach Hause gehen. Das reduziert die Durchmischung der Schülerkontakte über die Klassenstufen hinweg.

Kinder, die in der Schule bleiben, können sich im Schulcafé, der Aula und der Mediathek aufhalten. Hierbei ist Maskenpflicht und das Abstandsgebot gilt.

Essen im Schulcafé kann ab der zweiten Schulwoche bestellt werden (Achtung! Bestellung für die zweite Woche bereits in der ersten Woche tätigen). Mehr Infos dazu hier.

Der Kioskverkauf findet statt.

Hausaugabenbetreuung, AGs und Bigbandproben finden statt. Hier werden wir besonders sorgfältig Augenmerk auf die Hygienevorschriften legen.