Schulinnenhof Markgrafenschule
Sommerferien

Markgrafenschule Emmendingen

Grund- und Realschule

die verbindet.

SOMMERFERIEN!

Schulseelsorge

Die Schulseelsorge ist ein Angebot für Menschen und Gruppen in der Schule.


Wer bin ich?

Mein Name ist Katrin Raupp. Neben meiner Arbeit als Lehrerin hier an der Schule bin ich auch ausgebildete Seelsorgerin.

Bild von Frau Dohmen-Yaman

Kontaktdaten

  • Untis Messenger: "Rau"

  • Sprich mich einfach an!


In welchen Fällen kann man sich an die Schulseelsorge wenden?

Ich bin in erster Linie als seelische Begleitung, sowohl bei Ereignissen innerhalb des Schulalltags, als auch für jeden Einzelnen der Schule da. Zum Beispiel:

  • nach schweren Unfällen in der Schule (Wie gehe ich damit um?)
  • nach Todesfällen (sowohl im schulischen als auch familiären Umfeld)
  • bei politschen Krisen (die uns ggf. bedrohen, z.B. Kriege)
  • bei Schulschwierigkeiten aller Art (schlechtere Leistungen, Leistungsschwankungen, Versetzungsgefahr, …)
  • bei Schulangst
  • ...
Telefon auf Sideboard
Telefon auf Sideboard
Wer kann sich an die Schulseelsorge wenden?

Schülerinnen und Schüler aus der Grund- und der Realschule aus allen Klassenstufen
Eltern von Schülerinnen und Schülern
Kolleginnen und Kollegen

Was passiert wenn ich zur Schulseelsorge gehe?

Die Schulseelsorge ist offen für jede Form von Zusammenarbeit. In erster Linie stehe ich für Beratungsgespräche mit eher privatem Inhalt zur Verfügung. Ich versuche dann mit Dir gemeinsam Hilfen zu erarbeiten, um z.B. mit schwierigen oder belastenden Situationen umzugehen.

Als Schulseelsorgerin unterliege ich natürlich der Schweigepflicht. Du kannst Dir also sicher sein, dass nichts von dem, was Du mir erzählst nach draußen gelangt.