Termine

Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Notbetreuung – Schule mal anders

20200331_095810 - Kopie

Dienstag … 7.20 Uhr … die ersten Mädels schleichen noch etwas müde ins Schüler-Café. Bewaffnet mit Mathebüchern, einem Arsenal an Stiften und jeder Menge Arbeitsblättern stellen sie sich den Aufgaben ihrer Lehrerinnen und Lehrer. … denn auch in der Betreuung heißt es: „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!“

Während die einen fleißig lesen, in Schönschrift ihre Deutschaufgaben bearbeiten und flink ihre Matheaufgaben lösen, ziehen Katharina, Diana, Ayla und Frederike in Richtung Küche los, um tatkräftig mit Frau Veser leckere, glänzende Plunderteilchen zu zaubern … und speziell für Herrn Degelmann Apfeltaschen MIT Rosinen! Schon um 9.45 Uhr stürmt Hanna in die Küche und fragt, wann die Teilchen ENDLICH fertig sind!

Pünktlich um 10 Uhr ist Frühstückspause im Schüler-Café – die süßen Stückchen scheinen zu schmecken … gefräßige Stille

Die Jungs gehen danach zum Kicken in den Sonnenschein. Heute spielt Spanien gegen Italien. Mit viel Körpereinsatz wird um den Ball gekämpft. Auch das Sanitäts-Team kommt zum Einsatz, um aufgeschürfte Knie zu verarzten. Wer wohl als Sieger vom Platz geht?

Jasmin fordert Frau Ehret im Wikinger-Schach heraus. Beide ringen um den Sieg. Jasmin glänzt durch Kreativität bei der Umsetzung der Regeln. Wer als Sieger hervorgeht, ist am Ende nicht ganz eindeutig …

Vom Backen erschöpft ziehen sich die Mädels erst einmal in die Mediathek zurück – ein bisschen schmökern und entspannen. Um 11 Uhr fällt ihnen spontan ein, dass sie ihr Mäppchen fertig nähen wollen, die sie vor zwei Wochen angefangen haben. Puh! Das wird ganz schön knapp. Das Nähpedal wird mit dem „Bleifuß“ bedient. Alle schaffen eine Punktlandung und freuen sich über ihr fertiges „Nähwerk“.

Um 12 Uhr dürfen einige wieder nach Hause gehen. Die anderen stürmen in den Hort, um das Fußball-Derby zu beenden, das Mandala fertig zu malen oder sich mit anderen kreativen Dingen zu beschäftigen.

Was für ein Tag: Schule einfach mal ganz anders!

Comments are closed.